16.05.2011 18:00
Von: LD

Gesamtübung: PKW Bergung

Die Alarmierung zur Fahrzeugbergung gehört für die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf fast schon zur Tagesordnung. Zählen ja die Südautobahn A2, ein Stück der  A3 in Richtung Burgenland, die Wiener Außenringautobahn A21 und die viel befahrenen Bundesstraßen 11 und 17 zum Einsatzgebiet.

Aus diesem Grund wurde eine Gesamtübung zur Einsatzart Fahrzeugbergungen ausgearbeitet. Im Stationsbetrieb wurden die verschiedenen Möglichkeiten zur Bergung nicht mehr fahrtüchtiger Fahrzeuge praktisch geübt.

So wurden die Feuerwehrmänner vom Arbeiten mit den Radrollern bis hin zur Verwendung des Kranes des Abschleppfahrzeug PKW unterwiesen.