Höhenrettungsfahrzeug

Taktische Bezeichnung: HRF

Funkrufname: HRF Wiener Neudorf

Fahrzeug: Mercedes Benz 312 D/35

Baujahr: 1995

Eigengewicht: 3.200 kg

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg

Aufbauhersteller: Lohr

Besatzung: 1:4

Verwendung und Besonderheiten: 

Das Höhenrettungsfahrzeug, kurz HRF, kommt dann zum Einsatz wenn es Personen oder Tiere aus Höhen oder Tiefen zu retten oder schwierige Arbeiten an exponierten Stellen durchzuführen gilt.

Es kann sowohl durch die Feuerwehren im Bezirk, als auch bezirksübergreifend alarmiert werden.

Es befindet sich für jeden Höhenretter eine persönliche Schutzausrüstung, sowie verschiedenste Seile, Rettungsmittel und Werkzeug am Fahrzeug.

Das Höhenrettungsfahrzeug wurde in eigener Regie von den Kameraden geplant, umgebaut und beladen.