Drehleiter



Taktische Bezeichnung: DLK 23-12

Funkrufname: Leiter Wiener Neudorf

Fahrzeug: Mercedes Benz 1427 AF

Baujahr: 1993

Eigengewicht: 14.610 kg

Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg

Aufbauhersteller: Metz

Besatzung: 1:2

Verwendung und Besonderheiten:

Die Drehleiter rückt im Falle eines Wohnungsbrandes als zweites Fahrzeug aus. Sie wird dabei zur Menschenrettung und in weiterer Folge zur Brandbekämpfung eingesetzt. Weiters ist die Drehleiter mit einer Halterung für die mitgeführte Rettungstrage und einem Abseilgerät mit Korbtrage ausgerüstet. Damit ist es möglich auch verletzte Personen aus Höhen und Tiefen zu retten. Ebenso führt sie 2 Hochleistungslüfter zur Überdruckbelüftung mit.